Behandlungsfelder


Sprachentwicklungsverzögerung / Sprachauffälligkeiten im Kindesalter
  • durch Hörstörungen, auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS)
  • bei undeutlicher, schwerverständlicher Aussprache (kindliche Aussprachestörungen)
  • Late Talker
  • bei Schwierigkeiten in Satzbau und Grammatik
  • bei verhaltensauffälligen Kindern und Kindern mit Störungen im Kontakt / Autismus / Mutismus / Bindungsstörungen
  • bei Wahrnehmungs- und sensomotrischen Integrationsstörungen und bei Restreaktionen frühkindlicher Reflexe
  • bei KISS-KIDD Syndrom
  • bei Aufmerksamkeitsdefizit- u. Hyperaktivitätssyndrom AD(H)S


Saug-, Schluck- und Fütterstörungen, frühe Essverhaltensstörungen bei Säuglingen und Kleinkindern
  • nach Frühgeburt oder bei genetischen Erkrankungen
  • frühkindliche Essverhaltens- und Fütterstörungen
  • Kleinkinder und Säuglinge mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten
  • bei / nach frühkindlicher Ernährungsversorgung durch eine Magensonde


Störungen des Muskelgleichgewichtes im Gesichts-, Mund- und Rachenbereich
  • Zahn- und Kieferfehlstellungen, offener oder Kreuzbiss, offenes Mundsyndrom, Zungenfehlfunktionen
  • unkontrollierter Speichelfluss
  • infantiles Schluckmuster


Störungen des Redeflusses bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Poltern und Stottern


Behandlung von neurologisch bedingten Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen bei Erwachsenen
  • nach einem Schlaganfall
  • bei Schädel-Hirn-Trauma
  • bei neurologisch bedingten Erkrankungen (MS, ALS…)


Funktionelle und organisch bedingte Stimmstörungen
  • Heiserkeit
  • paradoxer Atemtypus
  • Atem-Stimm-Koordinationsstörung


Wir behandeln in der Praxis und im Hausbesuch, alle Kassen und Privat.




Alle Rechte vorbehalten, Copyright © 2018, Praxis für Logopädie und Entwicklungsbegleitung Constanze Wittich B. Sc.